Sport-Wettkämpfe 2017/18

 


9. Beachvolleyballturnier vom 21.08. bis 25.08.2017 auf dem Schneeberger Marktplatz

 

Schon zum 9. Mal trug die Wohnungsbaugesellschaft der Bergstadt vom 21.08. bis 25.08. 2017 zur Freude vieler volleyballbegeisterten Jugendlichen aus Schneeberg und Umgebung ihr bereits zur schönen Tradition gewordenes Beachvolleyballturnier auf dem Marktplatz aus.

 

Dass auch in diesem Jahr das Event eine enorme Resonanz fand, zeigt die riesige Teilnehmerzahl. So hatten sich bei den Mixedmannschaften 24 Teams aus sämtlichen Schulen der Umgebung zum Turnier angemeldet. Nicht geringer waren die Anmeldungen bei den männlichen Paaren mit ebenfalls 24 Teams (darunter u. a. Paare der Uni. Dresden und der Hochschule Zwickau). Bei den weiblichen Paaren starteten diesmal mit 9 Teams nicht ganz so viele.

 

Während am Montag (21.08.) bzw. am Dienstag (22.08.) die zwei zur Verfügung gestellten Sandplätze zum Training genutzt werden konnten, fanden am Mittwoch, dem 23.08., die Vorrunden der Mixedmannschaften (Klasssen 9/10: je 2 Jungen und 2 Mädchen) sowie am Donnerstag, dem 24.08., der Paare (2 Jungen bzw. 2 Mädchen) der Jugendlichen ab der Abiturstufe statt.

 

Am Freitag, dem 25.08., wurden die Endrunden für die aus dem großen anfänglichen Teilnehmerfeld übriggebliebenen letzten 4 Teams der Mixedmannschaften sowie der männlichen und weiblichen Paare ausgetragen.

 

Während wir diesmal in der Abiturstufe nicht an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen konnten, was an der extrem starken gegnerischen Konkurrenz lag; konnten sich zwei unserer Mixedmannschaften (Team „Lax-Crew“: Leonie Peter/10a, Larissa Gazdik/10b, Fabian Lein/10b und Max Queck/10c sowie Team „Buschkrieger“: Tom Zimpel/9a, Stephen Behr/9a, Lorenz Seidel/9b, Elisabeth Schmidt/9b und Annemarie Lindner/9b) unter den letzten Vier platzieren, was angesichts der riesengroßen Anzahl teilnehmender Teams eine herausragende Leistung darstellt!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Was braucht man für eine richtige Beach-Atmosphäre – richtig: neben Sand natürlich auch Sonne, vielleicht noch tolle Musik und in einer sogenannten „Beach-Lounge“ Liegestühle, auf denen man ganz relaxt das sportliche Geschehen bei einem kühlen Getränk verfolgen kann … All diese Dinge waren an den 3 Spieltagen gegeben und bildeten den optimalen Rahmen für eine gelungene Veranstaltung, die bei allen Teilnehmern und zahlreichen Zuschauern bleibende Eindrücke hinterließen.

Aber die guten äußeren Bedingen sind nur halb soviel wert, wenn so eine Großveranstaltung nicht ordentlich organisiert wäre!! … Und hier gilt wieder unsere Anerkennung und unser Dank Herrn Stimpel und seinen Mitarbeitern von der Wohnungsbaugesellschaft Schneeberg, die nicht nur bereits zum 9. Male dieses Event ausrichteten, sondern durch hohes Engagement und Perfektion ganz wesentlich zum Gelingen des diesjährigen Beachvolleyballturniers beitrugen! Besonders hervorgehoben werden sollen aber auch die aktiven Volleyballer, die 3 Tage viele Stunden lang als Schiedsrichter fungierten und für diese Veranstaltung extra Urlaub nahmen!

 

T. Schaal

(FV Sport)

 

 

Team "Lax-Crew" von links: Max Queck/10c, Leonie Peter/10a, Fabian Lein/10b,es fehlt: Larissa Gazdik/10b

 

Team "Buschkrieger" von links: Tom Zimpel/9a, Elisabeth Schmidt/9b, Annemarie Lindner/9b, Lorenz Seidel/9b,Stephen Behr/9a