Entdeckerabend für junge Forscher

 

Am 6. November 2017 findet um 18.00 Uhr für interessierte Eltern am J.-G.-Herder-Gymnasium Schneeberg der Informationsabend zur Schullaufbahnberatung ihrer Kinder beim Wechsel von der Grundschule auf das Gymnasium statt.

Während die Eltern durch die Schulleiterin Frau Elle die wichtigsten Informationen diesbezüglich erhalten, können sich die Kinder im naturwissenschaftlichen Bereich interessante Phänomene ansehen und selbst experimentieren.

So werden im Fach Biologie Lochlupen gebastelt, Experimente mit Bärlappspuren durchgeführt und Spinnen beobachtet. Im Fach Physik werden viele Freihandexperimente vorbereitet, wo die Schüler selbst experimentieren und interessante Beobachtungen machen können. Im Chemieraum müssen die Schüler zunächst die Chemiekittel anziehen und Schutzbrillen aufsetzen. Das ist ungewöhnlich, aber sie werden schnell erfassen, warum man diese Vorsichtsmaßnahmen durchführen muss. Die Fachschaft Chemie wird nämlich Farbexperimente mit Rotkohlsaft vorbereiten, Wunderkerzen auch unter Wasser brennen lassen und für Explosionen mit starker Geräuschkulisse sorgen. Zum Schluss werden die Schüler noch in das Informatikkabinett geführt. Die Viertklässler erhalten einen Einblick, dass man neben dem regulären Unterricht auch interessante Arbeitsgemeinschaften besuchen kann, wo u.a. auch Roboter auf dem Tisch tanzen.